Immoclean HannoverImmoclean Hannover

Saugroboter eine Alternative zum Staubsauger oder Reinigungsunternehmen ?

Die Technik macht auch bei der Reinigung nicht halt, denn mittlerweile gibt es diverse Saugroboter und Wischroboter zu kaufen. Aber halten die Geräte was sie versprechen, oder soll dem Kunden nur das Geld aus der Tasche gezogen werden ? Ob es sich tatsächlich um eine Alternative zum herkömmlichen Staubsauger und Reinigungsunternehmen handelt, oder bestenfalls eine Ergänzung, das soll in diesem Beitrag herausgestellt werden. Die Idee einer Automatisierung ist auf den ersten Blick jedenfalls vielversprechend.

Industrieller Saugroboter

Auf dem Markt gibt es sehr viele Haushaltssaugroboter, aber für den industriellen Einsatz sind nur wenige geeignet. Diese müssen viel größere Flächen bewältigen und sollten entsprechend groß ausfallen. In diese Kategorie fällt der Makita Akku Saugroboter, welcher sogar mit einer Fernbedienung steuerbar ist. Für dieses Modell muss man aber immerhin schon knapp 800 EUR bezahlen.

http://immex-werkzeuge.de/Makita-Akku-Saugroboter-2X18V-DCR200Z

Mit Dockingstation

Erheblich kleiner fällt der Kärcher Saugroboter aus, dafür weist er aber ein anderes modernes Feature auf. Er besitzt eine Dockingstation, welche automatisiert den Roboter entleert und gleichzeitig aufläd. So kann er quasi nonstop unterwegs sein und seine Aufgabe erfüllen. Die Preisempfehlung laut Hersteller liegt bei 1500 EUR, wobei man ihn eventuell im Laden auch für knapp 1000 EUR kaufen könnte. In jedem Fall kein billiges Angebot.

http://www.chip.de/artikel/Staubsauger-Roboter-2011-Test-5_47683984.html

Wischroboter

Selbst Wischroboter für Hartböden kann man heutzutage kaufen, wie man an dem Irobot Scooba 450 sehen kann. Er ist für Flächen bis ca. 30qm geeignet und kostet an die 700 EUR.

https://www.myrobotcenter.de/de_de/irobot-scooba-450

Lautstärke

Solche Geräte sind von der Lautstärke her vergleichbar mit einem Fön. Die Wahrnehmung des Störgeräuschs ist allerdings bei jedem anders. Schaut man sich die Rezensionen an, dann wird gelegentlich von sehr lautem Schallpegel berichtet. Dennoch ist die Lautstärke insgesamt deutlich leister als bei einem herkömmlichen Staubsauger.

Hindernisse

Auf den ersten Blick scheinen sich die Geräte gut um Hindernisse herum zu bewegen. Dennoch kommt es immer mal wieder zu aussetzern, denn Saugroboter und Wischroboter verfangen sich gerne in Hindernissen wie beispielsweise Kabel, finden aus “Sackgassen” nicht immer heraus, usw. Man kann das Gerät zwar autark arbeiten lassen, sollte gelegentlich aber mal nach dem Rechten sehen. Es empfiehlt sich etwaige Hindernisse lieber gleich zu entfernen.

Rückstände

Ob Saugroboter oder Wischroboter, alle haben ihre Schwächen. Keiner saugt wirklich alles auf, und auch Wischroboter hinterlassen nicht selten Pfützen. Die Hersteller versprechen zwar viel, aber gehalten wird nicht immer alles. Im Endeffekt muss man doch nochmal nachkontrollieren und einige Stellen nachbessern.

Stromverbrauch

Hier können die Geräte punkten, denn im Schnitt verbrauchen diese Roboter nur 1/3 von einem normalen Staubsauger. Man ist somit sehr Ökonomisch unterwegs, sollte allerdings nicht vergessen das eine menschliche Person viel schneller arbeitet.

Weitere wichtige Kriterien

Es gibt viele weitere Faktoren, welche für einen Kauf oder Nichtkauf ausschlaggebend sein können. Dazu zählt Steuerung per App, Feinstaubfilter für Allergiker, Bedienbarkeit, Funktionsumfang, usw.

Testvideo

In diesem Video werden einige “Kandidaten” ausführlich vorgestellt. Der Test wird von Marktcheck durchgeführt.

Fazit:
Man sollte die Erwartungen nicht zu hoch schrauben, dann wird man auch nicht enttäuscht. Um es auf den Punkt zu bringen, diese Saugroboter und Wischroboter können eine professionelle Reinigung von Menschenhand nicht ersetzen. Sie stellen bestenfalls eine Ergänzung dar, mit der Reinigungsintervalle evtl. etwas verzögert werden können. Wenn überhaupt, dann kommen sie für Privathaushalte in Frage. Im industriellen Bereich, wo es auf 100%ige Sauberkeit und Hygiene ankommt, sollte man auf ein Reinigungsunternehmen wie Immoclean aus Hannover zurückgreifen.

Ihr zuverlässiges Reinigungsunternehmen Immoclean in Hannover

Egal was oder wen Sie für Ihr Reinigungsprojekt suchen, Immoclean ist der richtige und zuverlässige Partner in Hannover. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung, vielen Referenzarbeiten, zufriedenen Kunden und einer “sauberen Einstellung”. Rufen Sie gleich unter der Nummer +49 (0)511 – 711 099 91 an, oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:IRobot_Roomba_780.jpg

Unsere Reinigungsfirma ist für Sie auch in folgenden Ortsteilen tätig:

Nordstadt, Linden, List, Ricklingen, Bothfeld, Südstadt, Vahrenwald, Laatzen, Döhren, Mittelfeld, Waldheim, Bemerode, Wülferode, Kirchrode, Waldhausen, Bult, Misburg, Anderten, Vahrenheide, Sahlkamp, Lahe, Buchholz, Heidevirtel, Waldheim, Seelhorst, Wülfel, Bornum, Ricklingen, Mühlenberg, Wettbergen, Linden, Limmer, Davenstedt, Badenstedt, Ahlem, Herrenhausen, Garbsen, Burg, Leinhausen, Stöcken, Hainholz, Vinnhorst, Celle, Arnum, Hemmingen, Ronnenberg, Empelde, Pattensen, Rethen, Lehrte, Sehnde, Sarstedt, Neustadt am Rübenberge, Barsinghausen, Hildesheim, ...

Die Dienstleistungen unserer Firma im Überblick:

Putzfirma | Gebäudereinigung Hannover | Glasreinigung | Hygienische Reinigung | Praxisreinigung | Treppenhausreinigung | Hausmeisterservice | Bauendreinigung
Unterhaltsreinigung